< zurück Bördelformen und Überwurfschrauben  

Mit den derzeitigen Browsereinstellungen können Sie diese "Seite zum anklicken" leider nicht voll nutzen.

Sobald beim überfahren bestimmter Bilder aus dem Mauspfeil ein Zeigefinger wird sollten Sie durch anklicken ein zusätzliches Fenster öffnen können. Dieses Fenster zeigt dann weitere Informationen.

Bitte ermöglichen (aktivieren) Sie "JavaScript" in Ihren Browsereinstellungen.

 
Einfach Bördel D
 
SAE
Doppel Bördel E
Amerika und Asien
SAE
Doppel Bördel F
England
DIN 74234 / ISO 4038
Doppel Bördel F 180°
Europa / Deutschland

Überwurfschrauben - deutsche Fahrzeuge - Lloyd :

Überwurfschraube für Bördelform F 180°
Fa. COHLINE
Stempelung : COH
Überwurfschraube mit Ansatz für Bördelform F 180°
Fa. Ate
Bestellnummer : 03.3516-0600.1

Es empfehlen sich generell die Überwurfschrauben mit Ansatz, wie auf dem Bild oben rechts, da beim Lloyd auch Bremsschlauchhaltefedern verwendet werden, siehe Bild unten rechts. Der Ansatz ist für den einwandfreien Sitz der Bremsschlauchhaltefeder notwendig. An anderen Stellen, z.B. an den Verschraubungen von Bremszylindern, Bild unten links, ist der Ansatz nicht erforderlich, stört dort aber auch nicht.



Fragen - Anregungen - Kontakt - hier können Sie mir schreiben - bitte hier anklicken
Bitte Absender nicht vergessen : Ihre E-Mail :  
   

http://www.lloyd-freunde.de/ - Grüße aus Bad Aibling - Rupert